Bilder ansehen

Cadencio die Zweite

4. September 2017

Wie ihr euch bestimmt noch erinnern könnt, hatte ich bereits im Herbst des letzten Jahres den schicken PRE Hengst Cadencio vor der Kamera.

Schon kurz danach hatte Kira angekündigt, dass sie im neuen Jahr gern nochmal ein Shooting hätte, diesmal zu einer anderen Jahreszeit.

So kam es dann also, dass ich ein weiteres Mal zu ihr an den Hof kam. Im Vorfeld hatte Kira noch andere Interessenten gefunden, die ebenfalls an dem Shooting teilnehmen, sodass ich insgesamt drei tolle Pferde vor der Kamera hatte.
Und nicht nur drei Pferde, sondern auch jede Menge tolle Locations hatte ich an diesem Tag zur Verfügung, so dass es ein buntes und abwechslungsreiches Programm gab.

Zunächste starteten wir mit ein paar Portraits. Hier zeigte sich bereits, dass Kira mit Cadencio tolle Arbeit geleistet hatte. Während er beim ersten Shooting noch etwas zappelig gewesen war, stand er dieses Mal deutlich ruhiger und gelassener. So richtig beeindrucken ließ er sich aber weiterhin nicht – was aber ja eigentlich auch sehr für das Training spricht, schließlich ist ein ruhiges und gelassenes Pferd ja etwas Gutes 😉

Im Anschluss durfte der Hübsche wieder seine tollen Bewegungen zeigen und sich im Freilauf im Galopp präsentieren. Das tat er auch nur zu gern und es war ein weiteres Mal toll anzusehen, wie er Gas geben kann.
Im Anschluss ließ er sich nach ein wenig Überzeugungsarbeit durch Kira und fleißiger Bestechung durch Karotten sogar dazu überreden, sich noch auf der Weide abzulegen, sodass wir ein paar Bilder von den beiden nebeneinander in der Wiese machen konnten.

Danach ging es in den Stalleingang um dort „Bilder mit schwarzem Hintergrund“ zu machen. Die meisten von euch werden diese Art von Bildern von Pferden kennen. Natürlich gibt es auch bei Pferden die Möglichkeit mit Studioausrüstung und (schwarzem) Hintergrund zu arbeiten. Das ist aber oft ein nicht unerheblicher Aufwand. Zudem arbeite ich in der Regel nur draußen und besitze aus diesem Grund auch keine Studioausrüstung. Wie man an den Bildern sieht ist das aber auch kein Problem, denn man kann sich auch sehr leicht anders helfen.

Zu guterletzt ging es für uns dann – wie beim ersten Mal – noch raus aufs Feld. Da zu der Zeit die Rapsfelder blühten mussten wir sie natürlich nutzen. Zu unserem Glück gab es gleich mehrere Felder, sodass wir ohne etwas zu zerstören die gelbe Blütenpracht für unsere Bilder nutzen konnten.

Es war ein sehr langer aber absolut gelungener Tag mit jeder Menge toller Ergebnisse!

Vielen Dank liebe Kira fürs Organisieren und ich freue mich auf den Herbst – alle guten Dinge sind Drei 😉

GESCHENK-GUTSCHEIN

Sie suchen noch ein besonderes Geschenk? Wie wäre es mit einem Gutschein? Hiermit machen Sie nicht nur ein kleine Freude, sondern verschenken bleibende Erinnerungen!

Sie können hierbei frei wählen, ob Sie ein bestimmtes Paket, oder einen festen Geldbetrag verschenken möchten.
Ihren Gutschein erhalten Sie dann per Post. Wenden Sie sich daher bei Interesse bitte rechtzeitig an mich.

Gutschein bestellen